Tag der offenen Tür 2019

Doppeldecker Hans Jochaim PrellWenn die Modellfluggemeinschaft Möwe-Delbrück e.V. ihren Tag der offenen Tür hat, ist immer was los am Fluggelände des Pulsweg in Delbrück-Westenholz.

Philip Gschnitzer SkymasterNach dem sich der morgendliche Hochnebel verzogen hatte, der anfangs die Flughöhe bei ca. 120m enden lies, waren ideale Bedinnungen für einen super Flugtag gegeben.

Stellplatz am HangerplatzDer Verein hat sowohl die eigenen Piloten als auch befreundete Vereine mit ihren Gastpiloten für diese Veranstaltung gewinnen können.

Extra 330 Daniel WagemannSomit waren über 40 Piloten teilweise mit mehreren Maschinen angereist um diesen Tag wiedermal zu einem erfolgreichen Event werden zu lassen.

Martin Münster Decathlon Der Pulsweg, der an diesem Tag als Einbahnstraße umfunktioniert wurde, war über hunderte Meter gesäumt von parkenden Autos und die bereitgestellten Fahrradpakplätze reichten kaum aus.
Sudhoff Krill 2,60mÜber den Tag kamen unzählige Zuschauer, die den Flugvorführungen zusahen und begeistert aplaudierten.

Bericht Westfälisches Volkfsblatt Tag der offenen Tür 2019Geflogen wurde alles, was es in der Luftfahrt sowohl historsich als Vorbild gab, wie die Bleriot XI von 1908 die in kompletter Planbauweise von Hermann Sackbrock erstellt wurde, sowie auch die Bücker Junghabns 133C vom neuen zweiten Vorsitzenden Mark Brankherm.
Hubschrauber im 3D Flug, als auch die Heli-Eigenbauten von Christian Neumann, die als Scale-Modelle im Ultraleichtbau überzeugten waren am Start.

Mit seiner Decathlon und starkem Boxer-Motor kam der Deutsche Vize-Meister Martin Münster mit seinem Vater. Als Hochdecker ausgelegt nicht im eigentlichen Sinne eine Kunstflugmodell. Aber Martin zeigte "was geht" und flog erstklassige Kunstflugfiguren in der für ihn gewohnten Weise mit dem Sender hinter sich haltend.

Jet`s, üben auf die Zuschauer und auch Piloten eine besondere Faszination aus. Und das zeigte uns Philip Gschnitzer.
Er kam mit seinem neuen Modell, einer Skymaster. Ein eher seltenes Modell, mit phantasichem Flugbild und vom Piloten erstklassig in Szene gesetzt wurde.

Alle Bilder des Tages sind hier als Link zusammengefasst. Bildergallerie

Mit Kaffee und Kuchen, um die sich die Damen des Vorstandes kümmerten, sowie einem professionelles Catering war für das leibliche Wohl gesorgt war.

Der Verein möchte sich an dieser Stelle für den unermüdlichen Einsatz der Mitglieder bedanken, die sowohl beim Arbeitseinsatz, als auch am Flugtag mit ihrer Unterstützung eine große Hilfe waren.
So ist dann um 18:00 Uhr am Abend ein für den Modellflug sehr erfolgreicher Tag zu Ende gegangen.

Im kommenden Jahr wird die Modellfluggemeinschaft Möwe-Delbrück e.V. sein 50jähriges Bestehen feiern.
Wir hoffen, das auch dann wieder viele Gäste kommen.

Bericht:
Detlef Voß
1.Vorsitzender

Fotos:
Jule Voß
Detlef Voß