Nachbarschaftstreffen bei der MFG Möwe Delbrück-Rietberg e.V.


Die Modellfluggemeinschaft Möwe Delbrück-Rietberg e.V. (MFG) kann seit mehr als 27 Jahren den Modellflugplatz am Pulsweg nutzen. Doch wer in der nächsten Umgebung wohnt, das war weitgehendst unbekannt.

Deshalb hat der Vorstand beschlossen für den 15.Juli 2017 ab 15:00 Uhr ein Nachbarschaftstreffen in der Vereinshütte zu organisieren.

Als Gäste waren der Verpächter, Pachtnachbarn und Anwohner im Umfeld des Fluggeländes eingeladen. Nach der Verteilung der Einladungen konnten 11 Gäste zusagen.

Um auch normalen Flugbetrieb zu zeigen, waren die Mitglieder der MFG Möwe zur Teilnahme ebenso eingeladen und willkommen.

Nach Begrüßung der Gäste durch den Vorsitzenden und weitere Vorstandsmitglieder wurde von den Vorstandsfrauen zur Einstimmung zunächst Kuchen und Kaffee geboten.

Rasch waren gemeinsam interessierende Gesprächsthemen gefunden und diskutiert. Auch die jüngsten Besucher hatten viel Spaß beim Treffen.

Flugbetrieb wurde mit kleinen „Schaumwaffeln“, größeren Elektro- und Verbrenner-Motoren sowie Hubschrauber und eine Semiscale Bleriot geboten.

Damit die Gäste auch einmal das Gefühl hatten wie eine Fernsteuerung funktioniert, haben einige mit dem Pilotentest Trainiert. Dabei gilt es eine Gugel vom Startpunkt durch ein Labyrinth zum Ziel zu steuern.

Nach den „Anstrengungen“ mit dem Pilotentest war es Zeit sich mit Bratwurst von Grillmeister Jürgen Landkorz und kühlen Getränken zu stärken.

Das Wetter hat an diesem Tag auch sehr gut mitgemacht. So vergingen die Stunden wie im Flug.

In Erinnerung bleibt ein angenehmer, harmonischer Tag mit netten Nachbarn auf dem Modellfluggelände der Modellfluggemeinschaft Möwe Delbrück-Rietberg e.V. der Lust darauf macht bis zum nächsten Nachbarschaftstreffen nicht wieder so lange zu warten.


Delbrück, 27.07.2017
Reiner Mach
- Schriftführer-