Archiv

80-ster Geburtstag unseres Ehrenmitgliedes Franz Spehr

Am 15. Oktober 2016 hat Franz Spehr, Ehrenmitglied der MFG Möwe, seinen 80-ten Geburtstag im engsten Familienkreis gefeiert. Wenn auch erst nachträglich, so konnte der Schriftführer Reiner Mach einen guten Dornfelder Rotwein und die Karte mit den besten Wünschen der Mitglieder und des Gesamtvorstandes zum runden Geburtstag überbringen.

Seit 1970 hat sich Franz als Gründungs-Mitglied und in der Vorstandsarbeit in die MFG Möwe eingebracht. Das wurde anlässlich des 40-jährigen Bestehens der MFG Möwe 2010 mit seiner Ernennung zum Ehrenmitglied belohnt.

Bei dem Besuch drehte sich das Gespräch um die Familie von Franz und seiner Frau Agnes. Dabei wurde deutlich, dass beide ihren Kindern Michael, Edith und Markus gute Veranlagungen vererbten und sie jederzeit gefördert haben. Allein Markus hat das Hobby seines Vaters übernommen und ist ein zuverlässiges Mitglied in der MFG Möwe.

Natürlich kamen auch die Anfänge der Modellfliegerei Ende der 1960-er Jahre zur Sprache. Franz kennt noch das Fliegen mit den alten, mit Miniröhren bestückten Funkanlagen im Tip-System – einmal tippen links – nächstes Tippen rechts. Diese Technik hatte so ihre Schwächen und verursachte häufigere Abstürze. Die Technik hat sich rasant weiter entwickelte. Dennoch gibt es auch heutzutage mit 2,4 GHz keine absolute Sicherhit, die Abstürze ausschließt.

Dem Ehrenmitglied Franz Spehr sei für das nächste Lebensjahrzehnt gute Gesundheit gewünscht und gelegentliches Zusammentreffen auf dem Modellfluggelände.

Delbrück, Oktober 2016
Reiner Mach