Archiv

Neujahrsfliegen 2015

Am 1.1.2015 war es wieder soweit.

Die MFG-Möwe traf sich wie auch in den vergangenen Jahren zum Neujahrsfliegen ab Mittags auf dem Vereinslände am Pulsweg in Westenholz.

Und wie konnte es anders sein, spielte das Wetter mit.

Bei 8 Grad und Sonnenschein kamen sehr viele aktive Piloten, teilweise mit ihren Frauen, um miteinander einige schöne Stunden zu verbringen.

Die Vereinshütte wurde beheizt, sodass auch in den Flugpausen in warmer Atmosphäre etwas gegessen und getrunken werden konnte. Kaffee und Berliner; Würstchen usw. standen bereit.

Geflogen wurde in diesem Jahr natürlich auch. Leider hatte nicht jeder Glück. Hermann Sackbrook konnte mit einem Totalschaden aufwarten.

Sein Robbe Air Trainer 140 hat den Nachmittag leider nicht überlebt.

Kommentar des Piloten: "Übermut tut selten gut". Ob das Modell zu reparieren ist steht noch aus.

Ebenfalls am Platz war Heiner Jünkering (Fa. Robbe) der uns eine interessante Variante mitgebracht hatte.

Der Robbe Acro Vector hat hinter dem Motorspant eine Servosteuerung, die wie ein Vector funktioniert.

Bei seinen Flügen konnten wir uns staunend von den wahnsinnigen Manövern überzeugen, die mit dieser beweglichen Motoraufhängung machbar ist.

Der Tag war wieder mal ein Erfolg und so wird sicherlich im Terminkalender des Vereins das nächste Neujahrsfliegen am 1.1.2016 eingetragen werden.

Ein besonderer Dank gilt all denen, die die Vorbereitungen für diese Veranstaltung geleistet haben.

 

Ein Bericht von
Detlef Voß
(Webmaster)