Archiv

Neujahrsfliegen 2016

Das Neujahrsfliegen, welches immer am 1.Januar ab Mittags auf dem Vereinsgelände am Pulsweg in Westenholz stattfindet, ließen sich nur die wenigsten der aktiven Piloten entgehen.

Grundvoraussetzung für dieses schon tradiotionelle Event ist natürlich das Wetter, welches der MFG-Möwe wiedermal wohlgesonnen war.

Und so wurde die von den Frauen der Flieger festlich geschmückte Vereinshütte nur zum essen von Würtstchen und Kuchen, sowie trinken von Glühwein und Kaffee genutzt.

Geflogen wurde wiedermal alles was Flügel hat, von 30 cm Spannweite eines Doppeldeckers, bis zur fast 5 m fassenden DG 1000 von Dennis Wenzel

Nils Wolff, ein Gastpilot aus Schlangen hatte seine Krill SU-29 mitgebracht um es richtig "krachen zu lassen".

Da wurde in 1 m Höhe über der Landebahn mit eingeschalteter Schmokeranlage ein Rollenkreis gefogen, das sogar erfahrene Piloten große Augen bekamen.

Die Jugend der Modellfluggemeinschaft Möwe - Delbrück e.V. brachte mit ihren Elektromodellen sowohl Einzel 3-D Vorführungen als auch ein Sycronprogramm, welches ebenfalls alle  Elemente des 3D-Fluges beinhaltete

Mark Brandherm, der in den vergangenen Jahren auch mit Großmodellen startete brachte diesmal das kleinste Modell mit.

Ein Doppeldecker, der kaum größer als sein Sender war.

Am späteren Nachmittag als es schon dunkel wurde, ging auch dieser für den Verein erfolgreiche Tag zu Ende und wird sicherlich im nächsten Jahr wieder stattfinden.

Die schönsten Bilder des Tages befinden sich in der Bildergalerie.

Ein Bericht von:
Detlef Voß
(Webmaster)