Archiv

Ferienspiele 2014

Auch in im Jahr 2014 hat sich die Modellfluggemeinschaft (MFG) Möwe Delbrück-Rietberg e.V. unter dem Motto “Schnuppertag Modellflug“  an den Ferienspielen für Delbrück und Rietberg beteiligt.

Auf dem Vereinsgelände am Pulsweg in 33129 Delbrück-Westenholz haben wir der Jugend unser schönes Hobby gezeigt und so den Kindern zum Urlaubsabschluss eine zusätzliche Abwechslung geboten.

Zu dem Schnuppertag haben sich 20 Teilnehmer aus Delbrück und 6 Teilnehmer aus Rietberg am Modellflugplatz eingefunden. Wie in den vergangenen Jahren waren 2 Mädchen von 26 Teilnehmenden auch diesmal in der absoluten Minderheit. Einige Elternteile blieben am Platz und haben mit Interesse das Treiben der Kinder verfolgt und unterstützt.

Unsere Modellflugfreunde Hermann Sackbrook (Jugendwart) und Winfried Fust (Heli-Pilot) haben ihr Fachwissen und die Modellflugerfahrungen mit Einsatzfreude an die Jugendlichen vermittelt. Nach grundlegenden, theoretischen Informationen zur Physik in der Fliegerei und der Technik im Modellbau folgte die Praxis. Jeder Jugendliche hatte die Möglichkeit seine Veranlagung zum Modellpiloten an der Lehrer-/Schüler-Anlage zu testen. Dafür standen mehrere erfahrene Modellflieger der MFG Möwe mit entsprechenden Modellen und Funkanlagen zur Verfügung.

Parallel zum Lehrer-/Schülerfliegen fand das Juxfliegen mit kleinen Wurfgleitern statt. Eine Gesamtstrecke von 40 m musste mit dem Gleiter um eine Wende herum zum Ausgangspunkt geflogen werden. Die Anzahl der Würfe war nicht entscheidend sondern die benötigte Zeit. Sieger war mit 13 sec. Sven Klute (11 Jahre); zweiter mit 16 sec. Janik Athens und dritter mit 17 sec. Leon Brunnert.  Kleine Präsente für den Sieger, die Platzierten und alle Teilnehmer aus einem Tombolapaket des Deutschen Modellflieger Verbandes brachten zusätzliche Freude für die "Jungpiloten".

Mit Limonade und Bratwurst vom Grill wurde die Veranstaltung in geselliger Runde beendet.. Der Modellflug Schnuppertag war eine gelungene Veranstaltung, wie uns die Teilnehmer und Eltern unaufgefordert bestätigten.

Kosten sind den Teilnehmern und den Gemeinden durch diese Veranstaltung nicht entstanden, die werden allein von der MFG Möwe getragen. Die MFG Möwe sieht die Teilnahme an den Ferienspielen als Beitrag zur Jugend-Arbeit/-Förderung in den Gemeinden Delbrück und Rietberg.

Auch 2015 wird es wieder Ferienspiele bei der MFG Möwe geben.