Archiv

Neujahrsfliegen 2014

Und wieder ist ein Jahr vorbei!

Ein frohes und gesundes Jahr wird hoffentlich allen in 2014 bevorstehen und so trafen sich mit besten Wünschen, vollen Tanks und Akkus zahlreiche Vereinsmitglieder der Modellfluggemeinschaft Möwe Delbrück - Rietberg e.V. einer langen Tradition folgend zum Neujahrsfliegen auf dem Vereinsgelände. Bei allerbestem Wetter mit strahlendem Sonnenschein, geringem Wind und Temperaturen um die 9 Grad war eher die Sonnenbrille gefragt als wie in den meisten Jahren zuvor die Handschuhe und Wollmütze. Viele der Vereinsmitglieder kamen mit ihren Fliegerfrauen, um in der gut geheizten Vereinshütte neben dem Fliegen auch die Gemütlichkeit zu pflegen. Bei Kaffee, Berlinern, Glühwein und Würstchen konnte auch hier für das leibliche Wohl gesorgt werden.

Geflogen wurde von Helikoptern über Impeller-Modelle, Elektro-Fliegern bis hin zu den Methanolern. Auch zwei Erstflüge fanden statt. Eine neue "Miss Tractor" mit 2 Zylinder Boxer Motor, 74 ccm, die allerdings mit einer ungewohnten Landung noch vor größerem Schaden gerettet wurde. Der Motor war kurz vor dem Aufsetzten bereits aus und somit ließ sich ein ungewollter Salto nicht vermeiden. Außer etwas Gras am Seitenruder trug das Modell keinen Schaden davon. Und bei dem zweiten Erstflug handelte es sich um ein Kunstflugmodell, welches versehentlich mit falsch programmierten Querrudern gestartet wurde. Da so eine Landung sehr kritisch ist, wurde das Modell in sehr große Höhe geflogen und am Sender die Querruder umprogrammiert. So konnte auch dieses Flugzeug ohne Schaden gelandet werden.

Alle hatten ihren Spaß am Fliegen. Und so sollte es auch das gesamte Jahr weitergehen!

 

Ein Bericht von

Detlef Voß